Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rechts-links-Muster nicht gleichmäßig ?!
#1
Einen sonnigen guten Morgen aus dem Norden Bayerns!

Eigentlich stricke ich ja schon lange genug und bilde mir ein, das auch ganz ordentlich hinzukriegen verwirrt .

Jetzt habe ich die Maschenprobe für die "Landhaus-Jacke" meines Mannes (Mod. 760 001 - in braun-Tönen mit dunkelblauen Blenden und Hirschhornknöpfen) gestrickt und festgestellt, dass die letzte rechte Masche vor den linken immer etwas breiter bzw. lockerer wird als die erste rechte Maschen nach den linken  fragend verwirrt.

Der Mustersatz hat *21 M rechts / 6 M. li.* und die rechten "Streifen" werden nach 14 (bzw. 15 R. - meine MP kommt nicht ganz hin und mit dickeren Nadeln wird's ingesamt zu locker) immer um 1 M. links bds. verkleinert, also dann *19 M re. / 8. M. li.* usw.

Ich hab jetzt schon alle möglichen Tricks versucht: die rechten Maschen fester anziehen, die erste linke Masche verschränkt stricken usw.

Wahrscheinlich fällt es anderen gar nicht so auf - aber es soll doch möglichst perfekt werden angestrengt  - die Jacke wird teuer, und soll dann nicht billig aussehen zwinkern  ...

Habt ihr eine Lösung für das Problem?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Karin
Zitieren
#2
Guten Morgen Karin,

ich glaube, da kämpfst du gegen Windmühlen. Liegt sicher dran, dass rechte M eben höher und schmaler sind als linke.
Wenn s dich beruhigt, würde ich ein Probestück stricken und ab damit in die Waschmaschine. Oder Handwäsche.
Ich bin mir fast sicher  danach sieht man es nicht mehr. 

Viel Erfolg
Liebe Grüsse! Ute

[Bild: 556guetcy45.gif]
Zitieren
#3
Der Faden kommt ja auch von einer anderen Seite, deshalb vermute ich den Unterschied.
Zum anderen ist es Handarbeit und da kann nicht alles superperfekt sein.
Liebe Grüße Petra

Die Angst nimmt nicht das Problem von morgen, aber die Freude von heute

Zitieren
#4
Guten Morgen,

erst mal vielen Dank !

Ich bin noch am Herumprobieren - muss jetzt doch eine halbe Nadelstärke mehr verwenden, die MP haut vorn und hinten nicht hin; durch das Muster kann ich nicht so einfach Maschen und Reihen ergänzen verwirrt .

Und da mein fully-fashioned-Strickrechner seit dem letzten windows-update nicht mehr wie gewünscht funktioniert, bin ich mir nicht sicher, ob ich das händisch so ausgerechnet bekomme - grad bei den Ärmeln, die sollen schon richtig sitzen.

Mit den 5,0-Nadeln hat es eigentlich mit dem Festziehen der linken Masche nach den rechten am besten funktioniert.

Ich hab auch den Tipp bekommen, die Rückreihen mit einer halben Nummer kleiner zu stricken - kennt das jemand von euch?

Jetzt hab ich erst mal 20 cm Rückenteil aufgetrennt - irgendwie gibt es bei mir bei 20 x 20 cm MP andere Ergebnisse als über 110 Maschen - könnte vielleicht aber am Muster liegen; in die MP kriege ich nur 1 1/2 Mustersätze rein, vielleicht verfälscht das das Ergebnis?

LG, Karin
Zitieren
#5
Ich stricke bei größeren Teilen,die glatt rechts sind,immer mit einer 1/2 Nadelstärke weniger.Bei mir wird es dann gleichmäßiger.
Liebe Grüße Elke
Zitieren
#6
Liebe Ellke,

angegeben ist 4,5 - 5,0 - aber da ich eh sehr fest stricke, wurde es mit den 5er Nadeln schon seeehr fest - und es passt eben von der Maschenprobe her gar nicht traurig .

Es ist ja auch nicht glatt rechts (dann hätte ich ja keine Probleme), sondern eine Art gegensätzliche Dreiecke - die linken Rippen werden zu Lasten der rechten Rippen immer breiter, bis am Ende von den ursprünglich 21 M. rechts nur noch 1 M. rechts übrig bleibt ...

Ich brauche normalerweise immer eine halbe Stärke mehr, damit es sich einigermaßen ausgeht.

LG, Karin
Zitieren
#7
Oh,Karin,dann weiß ich auch nicht weiter,stricke ja selten sehr große Sachen,meist sind es Tücher,Tolas und Strümpfe.
Liebe Grüße Elke
Zitieren
#8
Ich stricke die Rückreihen bei Pullis und Jacken ne halbe bis ne ganze Nummer kleiner , da wird mein Maschenbild schöner 
Das mit den rechten Maschen hab ich als an meinem  Sockengedtrick , bei Pullis und Jacken eigentlich nur ganz selten
 Liebes Grüssle Strickliesele [Bild: trinkende-smileys-219.gif]



 
[Bild: animiertes-blumen-smilies-bild-0129.gif]
Zitieren
#9
Guten Morgen!

Nochmals danke schön für die Tipps - das mit den unterschiedlichen Nadelstärken für Hin- und Rückreihen werde ich demnächst mal ausprobieren ! Aber welche Stärke nimmst du dann für die Maschenprobe, Strickliesele?

Bei der Jacke für meinen Mann habe ich jetzt aufgegeben - ich bin da halt auch pingelig  angestrengt , was anderen gar nicht auffallen würde, sehe ich, weil ich weiß, dass es da ist Rolleyes .

Jetzt hab ich ein Strukturmuster, um einiges rustikaler - aber mein Mann meint, er wäre ja schließlich auch rustikal erstaunt Heart , und es passt eigentlich sehr gut zu den kraus rechten Blenden lachen .

Das Dumme ist nur, mir wird das Garn nicht reichen - der Verbrauch ist um einiges höher als bei dem ursprünglichen glatt rechts bzw. glatt links Muster (statt 18 M / 26,5 R brauche ich 19 M / 30 R auf 10 cm, dazu musterbedingt - sieht halt so schöner aus - 3 Maschen mehr). Und bei den Nachbestellungen von ein paar Knäueln schlagen die Versandkosten halt immer so zu Buche, und dann hab ich wahrscheinlich wieder Reste rumliegen ... angestrengt.

Mit Socken ist mein Mann halt immer noch sehr gut ausgestattet - die Dinger sind unkaputtbar, es sei denn, man wäscht sie bei 60 °C und tut sie dann noch in den Trockner böse ; deshalb kriegen Sohn und Schwiegersohn keine mehr böse .

Aber hilft ja alles nix  zwinkern .

LG, Karin
Zitieren
#10
Karin die strick ich mit den gleichen Nadeln wie mein Pulli oder meine Jacke ,slso die Rückreihe such ne halbe bis ganze Nadelnummer kleiner 
Das mit dem Porto bei Nachbestellungen gefällt mir auch überhaupt nicht , das müsste es fich eine andere Regel geben 

Rustikale Männer sind doch gut  grinsen viel Erfolg beim Jacke nadeln , 

Hast recht , da würde ich auch keine Socken mehr nadeln ,  da wird halt kein Wert drauf gelegt und das finde ich schade  

liebe Grüsse Bärbel
 Liebes Grüssle Strickliesele [Bild: trinkende-smileys-219.gif]



 
[Bild: animiertes-blumen-smilies-bild-0129.gif]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Links gestricktes mit dem Maschenstich zusammen nähen Sockenjunkie 0 975 14.02.2016, 17:53
Letzter Beitrag: Sockenjunkie
  welches muster? heike8163 6 2.591 18.09.2015, 17:09
Letzter Beitrag: heike8163
  Kraus rechts Batika 7 1.064 18.02.2014, 09:55
Letzter Beitrag: Batika
Wink Anfänger Loop Muster Raissa 12 2.664 25.01.2014, 16:55
Letzter Beitrag: Strickliesele
  Maschenprobe passt nicht Summer175 6 2.111 14.12.2013, 11:49
Letzter Beitrag: Yaksini

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
KontaktFischer WolleNach obenArchiv-ModusRSS-Synchronisation