Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Tote Hose"
#1
Ich finde es einfach schade, daß sich hier
im Forum so wenig um das Thema "Strickmschine"tut.

...ich weiß, ich weiß es gibt noch ander Foren
zu diesem Thema im Net.

Aber hier ist's Familiär und Reginoal.

Gruß Hubert
Zitieren
#2
Hallo Hubert ich freue mich, wieder mal von Dir zu hören.

Ja in Sachen Strickmaschinestricken gebe ich Dir recht.
Ich werde in ca. 3 Wochen wieder mit der Strima anfangen. Ich benötige mal paar Stricksachen für mich und mit der Strima gehts so herrlich schnell.
Und ausserdem habe ich noch sooooo viele Konenwolle liegen die will ja auch mal bearbeitet werden.

Was machen denn die Strickwerke Deiner lieben Frau und von Dir??

LGKarin47
Zitieren
#3
Hallo Hubert,

sicherlich liegt es auch daran, dass viele von uns einfach nicht mitreden können. Ich z.B. habe mir mal vor einigen Jahren eine gebrauchte mechanische Strickmaschine gekauft, aber leider ohne Anleitung und völlig chaotisch, keine Ahnung, wie man die überhaupt zusammen baut, da sicherlich auch schon Teile fehlen. Darum ist sie in der Ecke gelandet. Und es wird ausschließlich von Hand gestrickt.

Aber zeig doch einfach mal ein paar Deiner Werke, dann wird auch dieses Unterforum mal etwas belebt...
Liebe Strick-Grüße von Denny [Bild: HeartBalloons.gif]

keep on knitting Heart
Zitieren
#4
Hallo Hubert ,ich zwar eine Strickmaschine aber sie ist im Keller und wird nicht benutzt.
Irgendwie strick ich lieber mit der Hand und werde sie deshalb auch verkaufen.
Am Anfang hab ich noch einige Pullis damit gestrickt aber irgendwie keine Lust
mehr dazu und Socken strick ich eh lieber von Hand grinsen
Liebe Grüße Andrea

[Bild: diamw8najso.gif]
Zitieren
#5
Mir gehts ähnlich. Ich habe eine Strima mit Motor und Lochstreifen usw. Habe früher sehr viele Socken damit gestrickt. Dann war ich es leid, immer allein in meinem Strickzimmer zu sitzen und habe das Handstricken wieder begonnen und die Strima wanderte auf den Dachboden.
Habe sie zwar im Moment wieder aufgebaut, aber ich habe im Moment einfach keine Lust dazu. vielleicht kommts ja mal wieder.
Aber ich würde mich auch freuen, wenn du uns deine Werke zeigen würdest, vielleicht würdest du dadurch die eine oder andere wieder ermutigen mit der Strima was zu machen
Liebe Grüße
ginchen


[Bild: bienen-smilies-0001.gif]


https://www.creativatelier5.de
Zitieren
#6
hallo hubert
schön ,wieder was von dir zu lesen ,freut mich
das tut mir leid ,dass das Thema Strickmaschine mehr oder weniger tote Hose ist ,aber ich kann nicht mit reden ,weil ich Handsticker bin ,und ich denke mal ,so gehjt es vielen anderen Strickerinnen auch ,aber Hubert ,geb die Hoffnung nicht auch ,viellecht wirds ja noch im Laufe der Zeit zwinkern

sonst geht es euch gut ?? was hast den in der letzten Zeit so gestrickt ?
[Bild: AF1CatGR0054HL.gif] Liebes Grüssle Strickliesele [Bild: trinkende-smileys-219.gif]



 

Zitieren
#7
Ich habe mir zweimal eine gebrauchte Strima gekauft, und habe die gleiche Eerfahrung wie Denny gemacht. Aufgebaut habe ich sie bekommen, aber das stricken damit war eine Katastrophe. Beim Umzug habe ich beide Maschinen entsorgt.

Außerdem habe ich für mich entschieden, dass mir "Handstricken" viiieeeel mehr Spaß macht.
Liebe Grüße
Heidi
[Bild: 4.jpg]
Zitieren
#8
Ich bin leidenschaftliche Handstrickerin und besitze keine Strima.
Deshalb kann ich hier auch nicht mitreden, es sei denn, Du würdest ab und zu mal ein Werk von Dir zeigen, damit wir es bewundern können.
Liebe Grüsse edmaol
Zitieren
#9
Hallo zusammen, zwinkern
zum Thema Strima kann ich von mir sagen, dass ich die Maschinen nicht nutze, jedenfalls in letzter Zeit. Habe einen Fein- und Grobstricker mit Lochkarten-Automatic von Brother mit einigem Zubehör. Der Hauptgrund für die Nichtbenutzung ist der, dass die meisten Garne, die mir gefallen, nicht für die Strima geeignet sind.
Wenn ich in absehbarer Zeit nach Darmstadt komme werde ich mir dort in einem Fachgeschäft die Konenwolle besorgen.
LG Inge
[Bild: breien14.gif]

strickende Grüße
Inge
Zitieren
#10
So richtig kann ich zum Thema Strima auch noch nicht mitreden - bin ja immer noch am Üben. So richtig funktioniert das zwischen uns beiden noch nicht, aber bei mir dauert ja alles etwas länger. Meine Freundin hat mir auch erklärt, daß das schon mal ein halbes Jahr dauern kann.
Habe mir inzwischen aber auch schon Fersenkrallen besorgt und bin guter Hoffnung, daß ich vielleicht noch in diesem Jahr die erste Socke gestrickt bekomme.

LG
Martina
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Noch immer Tote Hose hier... Annette 7 1.374 17.12.2013, 11:26
Letzter Beitrag: Annette

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
KontaktFischer WolleNach obenArchiv-ModusRSS-Synchronisation